Ostsee Hausboot Urlaub in der Nebensaison (Frühling & Herbst)

Hausbooturlaub an der Ostsee im Frühling & Herbst, geht das? Unsere Erfahrung, ganz klar: Ja! Jedes Jahr zieht esaußerhalb der Sommerzeit im Frühling oder Herbst viele Touristen an die Ostseeküste. Im speziellen an die Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein, an der Ostsee ist das Klima nicht ganz so rauh wie an der Nordsee. Und rund um die Sonneninsel Fehmarn ist das Wetter meistens sonnig wenn es sonst stürmt und regnet. Und wenn man richtig „eingepackt“ am Meer spaziert, kann man entspannt bei jedem Wetter noch einmal ordentlich frische Seeluft tanken und das bei einer angenehmen Ruhe ohne viel Trubel, insbesondere die Nebenzeiten ohne viel Publikumsverkehr in Frühjahr und im Herbst haben gerade an der Ostsee ihren ganz eigenen Charme.

Im Herbst befinden sich die sonst so „sehr vollen“ Urlaubsorte an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste in der Nachsaison. Die Urlaubsorte bereiten sich auf ihren Winterschlaf vor. Entsprechend ruhig ist es mancherorts schon. Aber nicht nur die Natur hat durch die zauberhaften Herbstfarben. Auf den Hausbooten haben Sie hier die Chance romantische Sonnenuntergänge direkt vom Wohn- oder Schlafzimmer über der Ostsee zu beobachten. Sollte doch mehr “Trubel” gewünscht sein, so bieten viele Ort an der Ostsee noch einige Veranstaltungs-Highlights, auch speziell für Kinder. Hier wartet insbesondere Fehmarn mit dem Spielefestival, dem Oktoberfest oder dem Drachfestival im Oktober auf.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt auf einem unserer besonders eingerichteten Hausboote Antje Frieda auf Fehmarn und Swantje in Ortmühle / Heiligenhafen.

Hier finden einige Herbstimpressionen: