top of page

Mein Urlaub im Hotel Beachmotel Heiligenhafen - ein Ostseetraum

Aktualisiert: 4. Juli 2023

(Bericht eines begeisterten Gastes zum Hausboot Swantje)

Hallo liebe Leserinnen und Leser,


heute möchte ich euch von meinem Urlaub in Heiligenhafen berichten, einer bezaubernden Stadt an der Ostsee, die viel zu bieten hat. Ich war für eine Woche im Hotel Beachmotel, einem modernen und stilvollen Ostseehotel, das direkt an der Strandpromenade liegt. Von meinem Zimmer aus hatte ich einen herrlichen Blick auf das Wasser und konnte jeden Morgen den Sonnenaufgang genießen.


Das Hotel hat mich mit seinem Service und seiner Ausstattung überzeugt. Das Frühstück war reichhaltig und lecker, das Personal war freundlich und hilfsbereit, und der Spa-Bereich war ein Traum. Ich habe mich dort jeden Tag verwöhnen lassen mit Massagen, Sauna und Pool. Das Hotel hat auch ein eigenes Restaurant, das Holyharbour Café & Grill, wo ich abends regionale Spezialitäten probiert habe. Das Essen war frisch und köstlich, und die Atmosphäre war gemütlich.


Aber ich habe natürlich nicht nur im Hotel entspannt, sondern auch die Stadt und die Umgebung erkundet. Heiligenhafen hat eine historische Altstadt mit malerischen Fachwerkhäusern und einem schönen Marktplatz, wo man bummeln und shoppen kann. Außerdem gibt es einen lebendigen Fischereihafen, wo man den Fischern bei ihrer Arbeit zusehen und frischen Fisch direkt vom Kutter kaufen kann. Ich habe mir dort ein paar Fischbrötchen gegönnt, die einfach himmlisch geschmeckt haben.


Heiligenhafen ist auch ein Paradies für Wassersportler. Man kann dort segeln, surfen, kiten oder paddeln. Ich habe mich für eine Segeltour entschieden, die mir sehr viel Spaß gemacht hat. Ich bin mit einem kleinen Boot über die Ostsee gefahren und habe die frische Brise und die tolle Aussicht genossen. Dabei bin ich an vielen Hausbooten vorbeigekommen, die im Hafen oder am Binnensee liegen. Sie haben mich sehr fasziniert, denn sie sahen so gemütlich und originell aus.


Ich habe mich gefragt, wie es wohl wäre, auf einem Hausboot zu wohnen. Ich habe mir vorgestellt, wie ich morgens aufwache und direkt ins Wasser springe, wie ich auf der Terrasse sitze und den Wellen lausche, wie ich abends den Sternenhimmel bewundere. Das muss ein tolles Urlaubserlebnis sein!


Ich habe dann im Internet recherchiert und herausgefunden, dass man in Heiligenhafen auch Hausboote mieten kann. Es gibt verschiedene Anbieter und Modelle, je nach Geschmack und Budget. Ich habe mir einige Fotos angesehen und war begeistert von der Vielfalt und dem Komfort der Hausboote.


Am besten hat mir dabei das Hausboot Swantje gefallen, das ich zufällig auch bei meiner Segeltour gesehen hatte. Es liegt an einer ruhigen Stelle am Binnensee und hat eine moderne und hochwertige Ausstattung. Es hat zwei Schlafzimmer, ein Bad, eine Küche und ein lichtdurchflutetes Wohnzimmer. Außerdem hat es eine große Terrasse mit Grill und eine Dachterrasse mit Whirlpool.


Ich war so neugierig geworden, dass ich mir das Hausboot einmal näher anschauen wollte. Ich habe den Vermieter kontaktiert und gefragt, ob ich ihm einen Besuch abstatten könnte. Er war sehr nett und hat mir erlaubt, das Hausboot kurz zu besichtigen. Er hat mir alles gezeigt und erklärt, wie alles funktioniert.


Ich war sofort verliebt in das Hausboot Swantje. Es war noch schöner als auf den Fotos. Es war hell, geräumig und gemütlich. Es hatte alles, was man braucht, um sich wohlzufühlen. Und der Blick auf den See war einfach traumhaft.


Ich habe mir dann vorgenommen, dass ich beim nächsten Mal definitiv auf einem Hausboot wohnen werde. Ich glaube, das wäre eine ganz besondere Erfahrung, die ich gerne machen würde. Ich bin mir sicher, dass es mir dort mindestens genauso gut ergeht wie im Beachmotel.


Liebe Grüße

Matthias Andersen

131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Commentaires


bottom of page